Kontakt
5000 Zeichen verbleibend


Telefon: 0 69 269 192 04 

Gutschein
Hier können Sie eine unverbindliche Anfrage zu Gutscheinen für Instrumentalunterricht absenden.
5000 Zeichen verbleibend
Kostenlose Probestunde
Geben Sie hier Ihre möglichen Uhrzeiten für jeden Tag an.
5000 Zeichen verbleibend

 

HelgaKrech10

 

Als ich 6 war, hatte mich meine Mutter zu einer musikalischen Eignungsprüfung gebracht und seit dann war es klar: Musik wird für mich ein Modus Vivendi.

Seit meinem ersten Studium war ich auf der Suche nach den besten pädagogischen Methoden.

Auf der Basis eines ganzheitlichen Musikausbildungskonzeptes wird in meinem Unterricht von Anfang an ein Gleichgewicht zwischen Hörerfahrung, instrumentaler Spielweise, Entwicklung eigener Kreativität und musikalischer Bildung angestrebt.

Der Klavierunterricht umfasst einerseits das Erarbeiten von Übungsstücken und Klavierliteratur aller Epochen und Stilrichtungen sowie das Erlernen einer soliden pianistischen Technik, andererseits wird das freie Spiel (Improvisation) gefördert.

Außerdem biete ich Vorbereitung auf Aufnahmeprüfungen an der Musikhochschule / Konservatorium, in den Fächern Klavier, Musiktheorie und Gehörbildung.

AUSBILDUNG

  • 1980 – 1995 – Grundschule und Gymnasium für Musik und darstellende Kunst in Rumänien

  • 1995 – 2000 Studium an der „Ghe. Dima Musik Akademie“ mit Abschluss Lizenz-Diplom als Klavierlehrerin und akademische Chorleitung in Klausenburg/Rumänien.

  • 2000 – 2008 Klavier, Musikgeschichte, Tonsatz, Gehörbildung in verschiedenen Schulen unterrichtet; mit eigenem Kinderchor auf verschiedenen Festivals mitgewirkt und an Wettbewerben teilgenommen.

  • 2008 – 2013 Studium an „Dr. Hoch’s Konservatorium“ in Frankfurt mit Abschluss zur staatlich anerkannten Instrumentalpädagogin

  • Seit 2009 Klavierlehrerin bei Erzhäuser Musikschule

  • Seit 2015 Klavierlehrerin bei Vierklang

Go to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok